Songwriter

es

Songwriter

Die einen mögen ihn, die andere können ihn nicht ausstehen. Egal wie man zu Ed Sheeran steht, seine Blitzkarriere, seine Verkaufszahlen und seine Fangemeinde, sprechen für sich.
Ab dem 28. August erhalten wir dank Apple Music einen tieferen Blick hinter die schillernde Kulisse des Musik-Stars und lernen Ed Sheeran von einer neuen Seite kennen. Wie? In Apple Musics Dokumentarfilm Ed Sheeran “Songwriter”. Der Film ist ein exklusives Highlight mit intimen Einblicken zur Entstehung seines Albums “Divide” und gibt auch einen Einblick in den Songwriting-Prozess an sich. Also auch super interessant für alle, die primär am Thema Songwriting interessiert sind.

Songwriter lebt von ausdrucksstarken Bildern. Der Zuschauer bekommt einen tiefen Einblick in den Prozess des Songwritings, blickt zusammen mit dem Star in seine Kindheit zurück und blättert zusammen mit ihm in seinem Familienalbum. Bilder, die wir von Mega-Star Ed Sheeran so noch nicht zu Gesicht bekommen haben.
Aber Sheeran ist nicht allein. Der Film zeigt ihn als einen Teamplayer, einen Musiker, der sich stark von Kollegen inspirieren lässt und mit ihnen in einem regen kreativen Austausch steht. Er arbeitet mit dem legendären Produzenten Benny Blanco und Musikern wie Amy Wadge, Johnny McDaid, Foy Vance, Ryan Tedder, and Julia Michaels zusammen.
Der Film zeigt Sheeran als verletzlichen und unglaublich talentierten Songwriter. Ein noch nie da gewesener Einblick in die ganz private Welt eines Superstars. Ob wir danach schlauer sind, das Rätsel Songwriting entschlüsseln können und als nächster Ed Sheeran Karriere machen können? Unwahrscheinlich. Schließlich gehören neben Talent auch ein gewaltiges Stück Glück und die richtigen Kontakte dazu.

In Kooperation mit Apple