So schmeckt Italien #sponsored

mutti-pomodoro

So schmeckt Italien #sponsored

Nein, wir wollen euch nicht ärgern. Aber ein wenig Vorfreude auf Sommer, Sonne und Urlaub darf ja sein. Zusammen mit dem Star-Koch Mirko Reeh machen wir uns auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch Parma im Herzen der Emilia Romana. Parma ist eine Hochburg der kulinarischen Besonderheiten. Die Italiener setzen großen Wert darauf, dass die Produkte, die sie verwenden, aus der Region stammen. Ob Tomaten, Schinken – wir kennen ihn alle den berühmten Parma Schinken – oder Parmegano, kurze Transportwege garantieren, dass die Ware frisch bleibt, nicht an Geschmack verliert und, dass die regionalen Bauern gefördert werden. Parma ist bekannt für seine kleinen Bistros und Restaurants und für seine Märkte. Auch die Restaurants setzen auf kurze Wege und Ware aus der Region.

Einer der Hersteller von regionalen Waren ist Mutti. Mutti Pomodoro hat sich auf die Verarbeitung und Herstellung von Tomaten spezialisiert. Und das seit bereits über 100 Jahren. Mutti’s Motto: “Wir sind nicht nur ein Teil dieses Territoriums. Wir sind Facetten seiner Landschaft und Gewässer, seiner Dynamiken und Warten, wir sind die Horizonte und die Bindungen einer Gemeinschaft, die in der Tomate jeden Tag aufs Neue ihre eigene Identität entdeckt.” Eine Philosophie, die man in den Produkten von Mutti schmeckt. Muttis Klassiker: Geschälte Tomaten, Tomatenfruchtfleisch, Passierte Tomaten und Tomatenmark. Übrigens müsst ihr jetzt nicht euren nächsten Urlaub in Parma verbringen. Den Geschmack der Region können wir auch hier erleben. Denn die Produkte von Mutti gibt es auch in unseren heimischen Supermärkten. Voller Geschmack und Aroma. Mit Mutti holen wir uns ein wenig Bella Italia in die Tristes des Nordens.

In Kooperation mit Mutti