Männer an den Herd!

jabs

Männer an den Herd!

Ja, richtig: Mich hat das Kochfieber gepackt. Ganz nach dem Motto, “Selbstgekochtes schmeckt besser” blättere ich mich neulich durch diverse Kochbücher – ständig auf der Suche nach neuen Inspirationen. Denn, ganz ehrlich, von all den Klassikern hat man dann auch irgendwann einmal genug. Selber kochen tue ich dann natürlich nicht, da muss schon mein Freund dran glauben. Deswegen ist auch “Echt gut kochen” von Patrick Jab die richtige Wahl. Der preisgekrönte Koch erklärt in seinem Buch alles über Zubereitung und Anwendung von Founds bis hin zu Dressings. Dazu erhält der Mann Tipps für den erfolgreichen Einkauf, erfährt wie er Gemüse selber anbauen und den Schärfegrad beim Kochen variieren kann. Wenn dann noch nicht die Kreativität angesprungen ist, bekommt Mann über 60 bodenständige Rezepte mit denen er garantiert glänzt.

Patrick Jabs kennen viele aus der WDR-Sendung “Kochalarm”. Mit “Echt gut kochen” gibt er nun sein erstes Buch heraus und widmet es dem Mann. Mit zahlreichen Tipps, praktischen Tricks und kleinen Kniffen aus seiner eigenen heimischen Küchene, vemittelt er dem Mann die Liebe zum Kochen und zeigt, wie viel Spaß Schneiden, Rühren und Kombinieren machen kann. Ergänzt wird das Buch durch nützliche Informationen und Wissenswerte rund um das perfekte Küchenwerkzeug, erstklassige, regionale und saisonale Produkte, die Verarbeitung und Lagerung von Essen sowie tolle Rezepte, die nicht nur gut nachzukochen sind, sonders auch Kochmuffel und -anfänger an den Herd locken. Ein gelungener Einstieg in die Welt als Autor und übrigens ein tolles Geschenk für jeden Mann. Im Endeffekt tun wir Damen und ja auch was Gutes damit. Schnell bestellen und morgen zum Weltfrauentag vom Liebsten bekochen lassen.

Patrick Jabs, “Echt gut kochen!”, Fackelträger Verlag, ca. 8 Euro