Wer braucht schon Schlaf?

boiing-collection-image

Wer braucht schon Schlaf?

Oft fragen mich Freundinnen, welchen Concealer ich ihnen empfehlen würde. In der Vergangenheit hab ich immer abgewunken, “Keine Ahnung” (:-/)! Ein Concealer gehörte nämlich ganz und gar nicht zu meiner Beautyroutine. Abzudecken gibts bei mir in der Regel nichts. Ein wenig Foundation reicht schon aus und ich hab das Gefühl mit einem ebenmäßigen Teint in den Tag zu starten. Ja, so war das in der Vergangenheit… bis die Boi-ing Reihe von benefit in unserer Redaktion einflog. Denn was ich vorher für ganz “okay” hielt, stelle sich schnell als schlecht abgedeckt aus. Mit den Concealern von benefit werden Pickel inexistent und Augenringe kein Thema. Ja, das hab ich jetzt nun auch endlich verstanden!

Das Tolle an der Boi-ing Reihe: Mit vier unterschiedlichen Concealern hat Benefit eine Auswahl geschaffen, mit der man je nach Situation und je nah Anlass seinem Teint Frische und ein gesundes Aussehen verleihen kann. Der Airbrush Concealer zum Beispiel zeichnet den Teint weich – super für alle Selfiebesessenen, die sich den ein oder anderen Filter auf Instagram sparen wollen. Industrial Strength ist für die Momente geschaffen worden, in denen wir eine Turbolösung brauchen. Zum Beispiel, wenn sich wenige Stunden vorm ersten Date ein dämlicher Pickel auf der Stirn breit macht. Der Concealer macht ihn unsichtbar! Wer nach einer durchtanzten Nacht unter müden Augen leidet und nicht alle Aufmerksamkeit im Office auf sich lenken will, der setzt den Hydrating Concealer ein. Der wasserspendende Concealer deckt Schatten ab und spendet Feuchtigkeit. Eine andere Option für die Augenpartie ist der Brightening Concealer. Mittels aufhellender Pigmente verleiht er den Augen einen strahlenden Look und knipst Augenringen die Lichter aus.

Neugierig geworden? Hier erfährt ihr mehr.