Dedicated to hair

zefi-shampoo-conditioner

Dedicated to hair

Wer kennt ihn nicht, den Bad Hair Day? Was aber, wenn jeder Tag zu einem Bad Hair Day wird, das Haar sich entweder trocken wie Stroh anfühlt oder fettig an der Kopfhaut klatscht, obwohl man es erst gestern gewaschen hat? …um nur zwei Bad Hair Day Szenarien zu skizzieren. Zugegeben, das mag sich vielleicht etwas extrem anhören, aber sicherlich hat bereits jede von uns schon einmal die Erfahrung gemacht, dass sie partout nicht die passenden Haarpflegeprodukte für ihr Haar finden kann und sich mit einem “Problemchen” herumschlagen muss. Es macht dann kaum einen Unterschied, ob man zu einem günstigen Produkt aus dem Drogeriemarkt greift oder tief in die Tasche und in eine professionelle Pflegeserie investiert. Wer nicht die passende Pflege für sein Haar findet, der wird bald das “Problemchen” als Problem erleben.
Meine Haare gehören wohl zu den “jungfräulichsten” überhaupt. Gefärbt habe ich sie ganze Nullmal in meinem Leben, meine letzten Strähnchen hatte ich mit 14 und Trends wie Ombré habe ich erst gar nicht mitgemacht. Und trotzdem habe auch ich in letzter Zeit eine große Baustelle, die die Freundschaft zu meinen Haaren ganz gewaltig auf die Probe stellt. Sie fetten zu schnell! Kaum hab ich sie nach dem Sport gewaschen, kann ich das ganze Prozedere 24 Stunden danach gleich wieder wiederholen (ohne übrigens in den 24 Stunden noch einmal sportlich gewesen zu sein).

Um das Problem endlich in den Griff zu bekommen, lasse ich mich von Stefanie Wirnshofer, Mitbegründerin von Elizabeta Zefi Dedicated to Beauty, beraten. Zusammen mit der internationalen Hair- und Make Up Stylistin Elizabeta Zefi hat sie die Elizabeta Zefi Dedicated to Beauty Produkte entwickelt. Die Haarpflegeprodukte sind allesamt dermatologisch getestet, verwenden ausschließlich natürliche Rohstoffe, wie ätherische Öle und Mineralien, sind ökologisch wertvoll und allein nach deutschen Standards hergestellt. Zudem sind die meisten Produkte vegan, silikon- und parabenfrei – was sie auch besonders gut geeignet für empfindliche Hauttypen macht.
Ich schildere Stefanie Wirnshofer mein Problem und erzähle ihr von meiner üblichen Haarpflegeroutine. Daraufhin empfiehlt sie mir drei Produkte, auf die ich ab sofort umsteigen soll. Darunter das Elizabeta Zefi Intense Regenerating Shampoo, eine regenerierende Pflege für das Haar und die Kopfhaut, den Elizabeta Zefi Ultra Rich Gold Conditioner, eine luxuriöse Intensivpflege, und die Elizabeta Zefi Intense Regenerating Mask. Da ich ziemlich langes Haar habe, empfiehlt mir Stefanie Wirnshofer den Conditioner vor allem ab der Mitte bis hin in die Spitzen zu verwenden, die Maske soll ich einmal die Woche nach der Haarwäsche für ca. 20 bis 30 Minuten einwirken lassen.

Ein Monat später…
Die Produkte habe ich nun schon seit etwa einem Monat und seitdem habe ich mich bei meiner Haarpflegeroutine ganz strikt an diese Drei gehalten und keine anderen Produkte verwendet. Hier nun mein Fazit: Gibt es diesen Conditioner auch zum Essen? Ich will gar nicht wissen, wie hoch mein aktueller Warmwasserverbrauch ist, aber ich kann mich an diesem Conditioner einfach nicht satt riechen. Dass die Produkte die Sinne stimulieren ist aber nur die Spitze des Eisberges, was sie mit meinen Haaren machen, darüber könnte ich mich am trefflichsten in einem Essay auslassen! Mit fettigen Ansätzen hab ich im Moment überhaupt nicht mehr zu kämpfen. Trocken sind sie dafür aber auch nicht geworden. Im Gegenteil: Mein Haar fühlt sich ausgesprochen gepflegt und gesund an. Es fällt strähnig und zum ersten Mal kommt nun jetzt auch mein toller Stufenschnitt so richtig gut zur Geltung. Den Conditioner verwende ich zu jeder Haarwäsche und arbeite eine kleine Menge ins Haar ein, dabei lasse ich das Haar am Ansatz – das heißt an der Kopfhaut – aus. Kurz einwirken lassen, ausspülen, fertig. Die Maske trage ich einmal die Woche auf uns lasse sie wie empfohlen zwischen 20 und 30 Minuten einwirken. Die zusätzliche Pflege ist genau das Richtige für mein UV-belastetes Haar (zwei Wochen bei über 40 Grad und brennender Sonne belasten nicht nur unsere Haut). Mein Haar erlangt so seinen gesunden Feuchtigkeitshaushalt wieder zurück. Im Herbst werde ich allerdings die Maske getrost im Regal stehen lassen können, denn bereits die Kombi aus Intense Regenerating Shampoo und Ultra Rich Gold Conditioner wird meinem Haar bei gemäßigten Wetterkonditionen die nötige Pflege verleihen.

Fazit: Nach einem Monat Anwendung bin ich ausgesprochen zufrieden mit den mir empfohlenen Produkten von Elizabeta Zefi Dedicated to Beauty. Was mich zusätzlich freut: An Nachschub muss ich im Moment noch gar nicht denken, denn bereits eine minimale Menge reicht für die Haarwäsche und die Haarpflege aus.

Hier findet ihr alle Produkte im Überblick. Wer in München wohnt, der sollte unbedingt einen Termin in Elizabeta Zefis Salon in der Franz-Joseph-Straße vereinbaren und sich vor Ort von dem Haarprofi beraten lassen!