Michael Kors tut Gutes…

kate-hudson

Michael Kors tut Gutes…

… und Kate Hutson hilft mit. Zusammen setzten sie sich jetzt nämlich im Kampf gegen den Hunger ein. Kate Hudson ist die neue Botschafterin der Watch Hunger Stop Campaign, die Michael Kors unterstützt. Die Watch Hunger Stop Kampagne soll durch die langjährige Partnerschaft mit dem World Food Programme helfen den Hunger in der Welt zu beenden. Michael Kors spendet dabei pro verkaufter Uhr 100 Mahlzeiten an Hunger leidene Kinder. „Ich bin sehr stolz, dass wir mit unserer Watch Hunger Stop Kampagne dem WFP geholfen haben über 10 Millionen Mahlzeiten an hilfsbedürftige Kinder zu spenden. Dies wäre nie ohne den Einsatz und die Leidenschaft unserer Fans und Kunden möglich gewesen, deren Unterstützung für diese wichtige Sache bewundernswert ist“ sagt Michael Kors.

Die Watch Hunger Stop Kampagne rief Michael Kors 2013 ins Leben. In diesem Jahr ging das Label eine Partnerschaft mit dem Word Food Programme ein. Neben dem Uhrenverkauf setzte Michael Kors auch eine Social Media Aktion in Gang. October 2014 gab Michael Kors persönlich bekannt, dass er jeweils 100 Mahlzeiten spenden würde, wenn Fans ein Selfie von sich im Michael Kors Watch Hunger Stop T-Shirt in den sozialen Netzwerken posten und mit dem hashtag #WatchHungerStop versehen würden. Überr 10 Millionen Mahlzeiten kamen dadurch hinzu.

Das Unternehmen freut sich, dass es die Golden Globe-Gewinnerin Kate Hudson für die Aktion gewinnen konnte. Kate Hudson engagiert sich bereits in einer großen Anzahl von Organisationen. Und auch Kate freut sich: “Als Mutter, kann ich mir nichts wichtigeres vorstellen, als dazu bezutragen, dass eine gesunde und gutausgebildete Generation Kinder heranwächst.”

Maria Romanska