Kennste schon?

5

Kennste schon?

An diesen vier Labels führt kein Weg vorbei. Realisation par, Rouje, Auguste the Label und Rat & Boa. Über Instagram sind sie populär geworden, dank der richtigen Influencer absolute Must Haves. Wir stellen euch die vier Top-Labels vor, die auch in euren Kleiderschrank gehören.

  1. Realisation par

2

Jeder kennt das Signatureproduct der australischen Modemarke: das Alexandra-Dress. Wer was von Mode versteht, der hat eines im Schrank hängen. Heute hat Realisation par noch eine ganze Reihe an weiteren It-Pieces – nicht nur Kleider. Und wer schon einmal ein Teil von Realisation par auf der Haut gespührt hat, versteht, dass hier nicht viel Wind um etwas gemacht wird.

2. Rouje

1

Kaum ein anderes Label transportiert den Pariser Lifestyle so gut wie Rouje. Das Label wurde erst 2016 gegründet und ist seitdem u.a. ein Favorit von Selena Gomez. Die Mode ist absolut romantisch und vermittelt ein Gefühl der Freiheit. Total Französisch einfach! So kann sich jede Frau wie eine Pariserin fühlen.

3. Auguste the Label

4

Die Australier haben es einfach raus. Ein weiterer Hit aus Downunder ist Auguste the Label. Neben wundervoller Kleidung setzt sich das Label auch noch für eine bessere Welt ein. Sprich: Umweltschutz und Menschenrechte stehen bei Auguste the Label an erster Stelle. Und wie die Gründer selber erklären, ging es bei dem Label nie um Klamotten sondern darum, die Welt ein Stückchen besser zu machen.

4. Rat & Boa

3

Absolut sexy und feminin – so präsentiert sich das Britische Label Rat & Boa. Die Schnitte zeigen viel Haut, die Materialien umspielen die Kurven. Nichts für schüchterne Mädchen, genau richtig für Verführerinnen, die gerne auffallen und mit einem eigenen Stil punkten.