Bridget Jones ist zurück

jones

Bridget Jones ist zurück

Bridget Jones ist zurück. 2016 können wir wieder im Kino mit verfolgen, wie die unbeholfene Bridget sich mal wieder durchs Leben schlägt. Jetzt ist der Startschuss für die Dreharbeiten gefallen. Gedreht wird vorwiegend in London. In “Bridget Johnes’s Baby” sehen wir allseits bekannte Gesichter aus dem Bridget Jones Kosmos. Die liebenswerte und gleichzeitig unglaublich chaotische Heldin spielt wieder Oscar-Preisträgerin Renée Zellweger. Oscar-Gewinner Colin Firth ist auch mit dabei, so wie Patrick Dempsey, bekannt aus der US-Ärzte-Serie “Grey’s Anatomy”.

Wie der Titel uns schon verrät, schlägt der neue Film ein weiteres Kapitel in Bridgets Leben auf, sie bekommt ein Baby. Und wie wir es nicht anders erwartet hätten, ist dieses Baby natürlich völlig ungeplant und bringt noch mehr Chaos in das Leben der sympathischen Bridget.

Der neue Film basiert auf den Kolumnen von Helen Fielding, der Autorin der Bridget Jones-Reihe. Sie hat gemeinsam mit Emma Thompson und  Dan Mazar (“Da Ali G Show”, “Das hält kein Jahr”) das Drehbuch geschrieben. Bridget Jones’s Baby schließt die Lücke zwischen dem letzten Film, “Bridget Jones – Am Rande des Wahnsinns”, und dem neuesten Roman “Bridget Jones – Verrückt nach ihm”. Die Regie übernimmt erneut Sharon Maguire, sie hat bereits den ersten Film aus der Reihe, “Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück” inszeniert.

Der genaue Kinostart wird noch bekannt gegeben.