Hier kann man chillen

Style: "Med.HiCon"

Hier kann man chillen

Im äußersten Nordwesten liegt die Kimberley Region. Bizarre Felsformationen- und schluchten, die Kaskaden der Mitchell Falls und die weißen Sandstränden bei Broome prägen diese spektakuläre Landschaft. Hier befinden sich gleich zwei exklusive Resorts mit großem Wellnessangebot:
Das Cable Beach Club Resort & Spa liegt unweit der alten Perlenstadt Broome direkt am Cable Beach. Die Behandlungen des Chahoya Spa basieren auf den fünf Ayurvedischen Grundelementen (Wasser, Luft, Feuer, Erde und Raum). Yoga- und Tai-Chi-Kurse werden kostenfrei angeboten. Das Hotel hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Auszeichnungen gewonnen. 2012 wählten die User des Reiseportals Tripadvisor es zu den Top 25 Relaxation/Spa Hotels in Australien. Eine Übernachtung im Studio (Garden View) für zwei Personen kostet ab 160 Euro.  www.cablebeachclub.com

Ein weiteres Hideaway ist das Pinctada Cable Beach direkt am 22 kilometerlangen Cable Beach. Hier können Gäste in den Genuß einer Kodo Massage kommen (60 Minuten,
106 Euro). Diese rhythmische Massage basiert auf traditionellen Techniken der Aborigines und fördert den Energiefluss des Körpers. Das Restaurant verwendet vor allem lokale sowie frische Produkte aus dem hoteleigenen Garten. Eine Übernachtung im Shinju Studio für zwei Personen kostet ab 140 Euro. Es werden auch spezielle Spa Packages angeboten. www.pinctadacablebeach.com.au