Panama City Beach für Golfer

Golf
,

Panama City Beach für Golfer

Panama City Beach im Nordwesten Florida entwickelt sich zunehmend zu einer Destination für Amateur- und Profigolfer. Fünf Meisterschafts-Golfplätze stehen Freunden des Grüns hier zur Verfügung. Tee Times zu günstigen Green Fees, eine Durchschnittstemperatur von 24 Grad Celsius und mehr als 320 Tagen Sonnenschein im Jahr bietet ideale Bedingungen für eine Kombination aus Strand- und Golfurlaub.

Nicklaus und Meadows Golfplätze, Wyndham Bay Point Resort

Das Wyndham Bay Point Resort wartet mit zwei 18-Loch-Plätzen, dem Nicklaus und dem Meadows Golfplatz, einem Restaurant, einem Spa und einer großen Übungsanlage mit gepflegtem Putting Green und Driving Range auf. Der Nicklaus Platz wurde im Herbst 2005 wiedereröffnet und von einem der erfolgreichsten Golfer des Landes, Jack Nicklaus, gestaltet. Der Par-72-Kurs umfasst mehr als 6.500 Quadratmeter und bietet Herausforderungen für Anfänger und Fortgeschrittene. Spieler genießen hier insbesondere den Panoramablick auf die weiten Ebenen mit Eichen- und Kiefernbäumen und auf die St. Andrews Bucht. Green Fees kosten zwischen 26 und 83 Euro.

Der zweite Golfplatz des Wyndham Bay Point Resort, der 18-Loch Meadows Platz, bietet mit engen Fairways, zahlreichen Bunker und Seen eine ständig wechselnde Landschaft für Golfer aller Spielstärken. Green Fees kosten zwischen 20 und 53 Euro.  www.wyndhambaypoint.com

Hombre Golfclub

Der Hombre Golf Club verteilt 27 Meisterschaftslöcher auf “The Good, The Bad & The Ugly”. An den 27 Löchern, davon 21 mit Wasserhindernis, trainieren Golfer das ganze Jahr über nach PGA-Bedingungen. Malerisch und anspruchsvoll zugleich ist der Golfplatz in ein

Naturschutzgebiet eingebettet und wird von Palmen, Pinien und Azaleen umrahmt. Der Club ist zudem jährlicher Gastgeber der zweiten Stufe der PGA Tour Qualifying School und Sitz der Golf Akademie unter Adam Brack. Weitere Annehmlichkeiten des Clubs sind die mit GPS-Technologie ausgestatteten Club Cars, eine Driving Range, Chipping und Putting Greens, ein Golf-Shop und die Siesta Bar & Grill. Green Fees kosten zwischen 20 und 42 Euro.  www.hombregolfclub.com

Holiday Golf Club

Der Holiday Beach Club ist ein halb privater Paar-72-Meisterschaftsplatz mit 18 Löchern und liegt weniger als zwei Kilometer vom Strand entfernt. Die Beschaffenheit des Greens gilt hier als besonders glatt, schnell, fest und herausfordernd. Der Platz zeichnet sich durch breite, von Seen gesäumte Fairways, erhöhte Greens und Bunker mit schneeweißem Sand aus. Der Holiday Beach Club verfügt über den einzigen beleuchteten 9-Loch-Platz in Bay County, mit drei verschiedenen Tee-Sets für unterschiedliche Schwierigkeitsstufen. Zudem können Golfer auf einer Übungsanlage trainieren und sich anschließend im Restaurant Mulligans entspannen. Green Fees kosten zwischen 20 und 35 Euro.  www.holidaygolfclub.com

Signal Hill

Signal Hill ist der erste Golfplatz von Panama City Beach und wurde auf Sanddünen angelegt. Der 18-Loch-Platz bietet anspruchsvolle Greens in idyllischer Umgebung. Golfer können ein Frühstück oder Mittagessen in der Signal Hill Snackbar genießen und die Ausrüstung im clubeigenen Pro-Shop anmieten. Green Fees kosten zwischen 19 und 28 Euro. www.signalhillgolfcourse.com

Golf1

Golf2