Hinter den Kulissen

dior-portman

Hinter den Kulissen

Zusammen mit Hollywood-Schauspielerin Natalie Portman blicken wir hinter die Kulissen des Dior Couture Ateliers in der Avenue Montaigne und sehen zu wie der starklimitierte Flakon von der Miss Dior Absolutely Blooming Prestige Edition entsteht. In dem Atelier wird Christian Diors Credo gelebt, alles mit Leidenschaft zu tun – die kreativen Designer leben dieses Credo jeden Tag. Natalie Portman ist begeistert und findet: Sowohl der Duft als auch der Flakon spiegeln die Komplexität dieser Kreation wieder. Überzeugt euch selbst und wirft gemeinsam mit Natalie einen Blick hinter die Kulissen von Miss Dior und erfahrt mehr über den Miss Dior Absolutely Blooming Prestige Edition

Miss Dior Absolutely Blooming Prestige Edition ist die neue limitierte Luxusedition des Duftklassikers Miss Dior Absolutely Blooming. Das Hauptdetail – um das sich auch der Film dreht – ist die Schleife, die in dem Atelier Dior in der Avenue Montaigne handbestickt wird. Der Flakon ist stark limitiert und hängt mit dem Geburtsdatum des ursprünglichen Miss Dior Duftes zusammen, der 1947 das Licht der Welt erblickte und seitdem hunderte von Frauen begeistert. Dior hat sich deswegen entschieden von dem limitierten Flakon der Miss Dior Absolutely Blooming Prestige Edition lediglich 47 Exemplare auf den Markt zu bringen. Eine rare Angelegenheit also und ein absolutes Musthave für wahre Beautyqueens. Den limitierten Duft bekommt man übrigens nur bei exklusiven Händlern.

Die zweiseitige Schleife zieren rosa, schwarze und cremefarbene Perlen in unterschiedlichen Größen, die an eine blühende Blumenwiese erinnern und der Duftkomposition entsprechen. Die Schleifen werden alle von Hand bestickt, was bis zu sechs Stunden pro Schleife dauern kann. Das Besticken einer Schleife dauert mehr als sechs Stunden.