Mango goes festival

mango-festival

Mango goes festival

Die Festivalsaison ist eröffnet! Nicht ganz, aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude. Mit Mango macht das Entgegenfiebern gleich viel mehr Spaß, denn jetzt lanciert das Label seine neue Festival Kollektion. Unter dem Hashtag #MangoGoesToFestival präsentieren uns Tilda Lindstom, Zippora Seven und Teresa Oman den angesagten Festival-Stil. Jugendlicher Leichtsinn stößt dabei einen lässigen Look – was dabei entsteht ist nichts Geringeres als ein Summer-Feeling mit rhythmischen Beats und gechillten Dancemoves auf Sand und Wiese.

Neben luftigen Hosen und Tops, tragen wir den Wilden Westen zurück auf die Bühne – Cowboy-Hüte verleihen dem Outfit einen lässigen Look und schützen vor allem auch noch vor der Sonne und Hitze. Wem das noch nicht genug Coulness ist, der setzt mit Schmuck Akzente. Wie wär’s mit einer Kette im Etno-Design? Tücher mit auffälligen Prints runden das Erscheinungsbild ab, kombiniert mit einer großen Sonnenbrille tanzt man ganz unbeschwert dem lauen Sommerabend entgegen. Dank flachen Römersandalen, und Cowboy-Boots für die etwas kälteren Tage, schmerzt dann garantiert nach einem durchtanzten Festival-Wochenende kein Fuß mehr. Was die Klamotten angeht, setzt die Festival-Kollektion von Mango auf Basics – den besonderen Touch erhält das Outfit erst durch Taschen, Schmuck, Tücher und Co. Weiße Tops, ob als Shirt, Tanktop oder Hemd, lassen sich ungemein gut kombinieren und die detailreichen Accessoires erst so richtig zur Geltung kommen.

Na, dann kann der Sommer doch kommen!

Maria Romanska