Schuhbidu #sponsored

Bildschirmfoto 2017-03-22 um 11.27.14

Schuhbidu #sponsored

Mädels der Sommer steht vor der Tür und so bin ich auf alles vorbereitet was meine Sommerlaune bei diesem grauen Wetter schon mal heben kann.
1. Beine wachsen – check.
2. Ein fundiertes Sportprogramm welches mich in sechs Wochen top fit machen wird – check.
3. Unmengen an Geld für ein paar süß Sportoutfits ausgeben – check.
4. Beine in Topform bringen, was es auch immer kostet und wir reden wir von Cellulite Behandlungen, Cremes, Haarentfernung und sonstigem foltermethedoden um gut in Hotpants auszusehen – check.
5. Und nun das wichtigste überhaupt: Schuhe kaufen und zwar en masse: Die Rede ist von Flip Flops, High Heels, Pumps, Zehensandalen mit Strass Steinchen und ohne, Fesselriemchen Sandalen, welche in bunt und einfarbig, mit Schleifen, mit Nieten, in Lack und Leder und eins müssen sie gemeinsam haben: bequem müssen die sein. Der Countdown kann von mir aus ewig laufen, ich werde mich schon mal mit Schuhen bis zum gehtnichtmehr eindecken, immerhin bestimmen die dann mein ganzes Outfit. Oh, Wedges habe ich noch vergessen.
Warum Schuhe für uns Frauen so wichtig sind ist eigentlich ganz klar. Es geht hier um die Figur. Gut, du kannst noch so viel zunehmen, Schuhe werden dir immer passen. Der richtige Schuh verlängert automatisch das Bein, schubst die Brust nach vorne, Schiebt den Hintern in die richtige Position und lässt und grazil und elegant aussehen. Oder eben lässig. Oder cool. Oder sportlich. Oder verspielt, mädchenhaft, dominant und macht auch sonst in jeder Lebenslage eine gute Figur. Ich trage ja meine Sandalen am liebsten das ganze Jahr über. So kommen mir die Schuhe Tamaris am besten vor: Sehen scharf aus und sind dazu mega bequem.

#sponsored