Pixi, who?

pixi1

Pixi, who?

In London hat sich PIXI einen festen Platz in den Kosmetikregalen der Einkaufshäuser gesichert. Jetzt kommen wir auch in Deutschland in den Vorzug der ausgefallenen Kosmetik- und Pflegeprodukte.

Hinter der Marke steht eine starke Frau. Petra Strand bringt 20 Jahre Erfahrungen als Make-up-Artist und Produktentwicklerin mit. 1999 gründete sie ihre erste Flagship-Boutique im hippen Londoner Stadtteil Soho. Zu dem Produktportfolio gehörten und gehören neben Klassikern wie Rouge, Lippenstift oder Eyeliner auch ausgefallene Produkte, die man so noch nie zuvor gesehen hat.

Das Pixi Rose Oil Blend beispielsweise. Das Öl enthält eine pflegende Mischung und versorgen die Haut mit essenziellen Nährstoffen, Antioxidantien und Vitaminen. Einfach auf die gereinigte Haut auftragen und das Gesicht erhält eine seidende Textur. Ideal für alle, die unter trockener Haut leiden. (30 ml, ca. 34 Euro).
Oder die Pixi Glow Peel Pads. Die Pads sind mit 20 Prozent Glykolsäure angereichert und peelen die Haut. Einfach drei Minuten drauflassen, warten und der Teint wirkt gleich viel ebenmäßiger, die Gesichtshaut wird mit Feuchtigkeit versorgt und man macht einen vitaleren Eindruck. Achtung: prikelt etwas, das ist aber ganz normal (ca. 31 Euro).
Ein absolutes Highlights für Reisende ist das Hydrating Milky Mist von Pixi. Das Feuchtigkeitsspray legt eine unsichtbare Schutzschicht mit beruhigenden Wirkstoffen über das Gesicht und versorgt es mit Feuchtigkeit. Wer also zu trockener Haut neigt, dem ist eine tägliche Anwendung geraten (80ml, ca. 24 Euro).

Und das ist nur ein Bruchteil des Pixi-Sortiments. Hinter allen Produkten steckt eine klare Mission: Das Bestreben hochwertige Hautpflegeprodukte mit einer innovativen Rezeptur aus botanischen und wohltuenden Inhaltsstoffen zu schaffen.
Die Firmenphilosphie fasst keiner trefflicher als Petra Strand persönlich zusammen: “PIXI is for real women to use in real life! Mein Anspruch als Make-up-Artist: makelloses, perfektes Make-up, das das Beste aus jeder Frau herausholt. Ich entwickle daher Produkte, die pflegende Wirkstoffe enthalten und einen jugendlichen Teint verleihen.”

pixi2

Und wie kommt man an die PIXI-Produkte? Zum Beispiel über Douglas oder Asos.