Wimpernbar: Klimper klimper mit der Wimper

03_Design_Wimpernbar_300dpi
,

Wimpernbar: Klimper klimper mit der Wimper

Wimpernbar. Was ist das?

Ein sinnlicher Blick, ein verführerischer Augenaufschlag. Zu jeder Tageszeit, zu jedem Anlass. Direkt nach dem Aufstehen, nach der morgendlichen Dusche, für den Alltag wie auch für das eine ganz besondere Date am Abend. Ohne tückische Schatten unter dem Auge oder ungeliebte Fliegenbeine am Wimpernkranz, die gerne bei zuviel Feuchtigkeit oder übermäßigem Auftragen von Mascara entstehen. Welche Frau wünscht sich das nicht?

Die Berliner Kosmetikexpertin Jasmin Sorge beobachtet aufmerksam die stetig wachsende Nachfrage ihrer Kundinnen nach dem perfekten Augenblick und zieht Konsequenz:

2007 absolviert sie die Ausbildung zur Lash-Stylistin und integriert den Beautyzweig der Wimpernverlängerung in ihr Kosmetikstudio in Brandenburg. Ihr Motto: Professionelle Wimpernverlängerung und -verdichtung für lange geschwungene Wimpern mit höchster Haltbarkeit, in herausragender Qualität, mit optimalem Tragekomfort und in natürlichem Look. Der Erfolg gibt Jasmin Sorge Recht, ihr Konzept geht auf. 2011 firmiert sie ihr Brandenburger Studio um zu Augenblick – Die Wimpernbar (www.augenblick-wimpernbar.de) und eröffnet das erste exklusive Augenblick – Die Wimpernbar Studio in Berlin. Ihre Studios in Brandenburg und Berlin sind ein voller Erfolg. Mittlerweile beschäftigt Sorge acht Mitarbeiter, um den Wünschen der Kundinnen und Kunden gerecht zu werden. Die Nachfrage ist so groß, dass Jasmin Sorge sich entschließt, Augenblick – Die Wimpernbar zum Franchise-Unternehmen auszubauen.

Bezaubern mit einem Wimpernschlag

Jasmin Sorge und ihr Team von Augenblick – Die Wimpernbar sind zertifizierte Lash-Stylisten. Mit Leidenschaft gehen sie ihrem Handwerk der dauerhaften Wimpernverlängerung und -verdichtung nach.

Bewegen, Begeistern, Blenden – das sind die drei Grundnuancen, derer sich die Lash-Stylisten bedienen, um den individuell passenden Wimpern-Look für jede ihrer Kundinnen und Kunden zu kreieren. Gemeint sind damit die verschiedenen Nuancen eines ausdrucksvollen Blicks: vom zarten natürlichen Look bis hin zum dramatischen Augenaufschlag. Gearbeitet wird mit synthetischen Seiden- und Nerzwimpern, die Augenblick – Die Wimpernbar in Kooperation mit dem Schweizer Unternehmen „Stars Lashes“ entwickelt hat. Die für Augenblick – Die Wimpernbar exklusiv produzierten Produkte, Wimpern-Extensions und Wimpernkleber, stehen für natürliches Aussehen, höchsten Tragekomfort und Qualität. Unterschiedliche Längen, Stärken, Biegungen und Farben der Wimpern sowie besondere Klebetechniken gestalten den gewünschten Look. Wimperntusche ist nicht mehr nötig, da die Seiden- und Nerzwimpern für Fülle, Länge und Glanz sorgen.

In weniger als zwei Stunden zum strahlenden Eyecatcher

Eine dauerhafte Wimpernverlängerung verleiht den Augen einen strahlenden Glanz und einen bezaubernden Augenaufschlag. Die Anwendung dauert je nach gewünschtem Stil und Intensität bis zu zwei Stunden. Es wird unterschieden in „Bewegen“ – Verdichtung, ca. 40 Wimpern pro Auge, „Begeistern“ – Verlängerung/Verdichtung, ca. 100 Wimpern pro Auge und „Blenden“, wobei eine Technik für maximales Volumen angewandt wird.

Bei allen drei Schritten werden Wimpern-Extensions einzeln mit einem speziell von Augenblick – Die Wimpernbar entwickelten Kleber auf den echten Wimpern befestigt. Nach einer kurzen Trocknungsphase halten die Wimpern sämtlichen Alltagsbelastungen wie Sport, Sauna oder Baden stand und sind damit der perfekte Begleiter in jeder Situation. Die Wimpern-Extensions halten einen Wachstumszyklus lang. Nach sechs bis acht Wochen sind die Extensions fast komplett herausgewachsen. Auffüllungen der herausgewachsenen Wimpern – sogenannte Refills – in 3-4 Wochenabständen lassen die Wimpernverlängerung immer perfekt aussehen. Eine Erstbehandlung ist ab 160 Euro erhältlich, die Refills liegen zwischen 50 und 60 Euro.